Sie sind nicht angemeldet.

Sacha

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

  • Nachricht senden

21

Freitag, 14. Oktober 2016, 22:34

Hallo,

ich hatte vor einiger Zeit auf http://www.rosenoel.org/ gelesen, dass Rosenöl auch bei Pickeln hilft. Und das hilft tatsächlich. Einfach ein wenig Rosenöl auf ein Wattepad oder -stäbchen geben und auf das Pickelchen geben. Am nächsten Tag ist der Picke direkt kleiner. Wirkt ählich wie die SOS-Stift gegen Pickel.

LG

Michelle79

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2016

  • Nachricht senden

22

Montag, 17. Oktober 2016, 20:00

Ich benutze ein Schwefelpulver gegen Pickel und das wirkt einfach nur genial

Blumenkind

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. November 2016

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 8. November 2016, 01:00

Hallo,

laut http://www.zinnkraut.de/naturkosmetik.html sollen Kosmetikprodukte mit Zinnkraut Mitesser entfernen, antibakteriell und entzündungshemmend wirken.

LG

Toastie

Schüler

  • »Toastie« ist weiblich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 13. Juli 2016

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 8. November 2016, 08:52

Das lindert die aktuellen Pickel, Preventiv kann man wahrscheinlich nur Ernährung oder Hormone ändern.
Man weiss nie, was daraus wird, wenn Dinge verändert werden. Aber man weiss auch nicht, was daraus wird, wenn sie nicht verändert werden.


:rolleyes:

yvi1985

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 9. Januar 2017

  • Nachricht senden

25

Montag, 9. Januar 2017, 10:28

Also meine Schwester hatte eine Creme vom Hautarzt verschrieben bekommen, die hat wirklich richtig richtig gut geholfen...die Creme hält auch eine Weile, wenn du sie in den Kühlschrank packst...aber ist halt verschreibungspflichtig. An Drogerieprodukte glaube ich nicht so richtig, wenn man wirklich schlimme Pickel hat...

anhas

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Januar 2017

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 22. Januar 2017, 21:23

In der Drogerie gibt es verschiedene SOS- Pickelgels, die helfen bei mir immer ganz gut. Viele empfehlen auch eine Zinksalbe zu benutzen, die ist mir allerdings zu fettig.

Sina143

unregistriert

27

Dienstag, 16. Mai 2017, 11:36

Eine wirksame Creme wird wohl das beste sein. Ich empfehle Shea Butter. Die ist gut für die Haut und beugt Pickeln auch vor. Das ist natürlich kein Wundermittel, aber bei einer gepflegten Haut gibt es weniger Pickel.

Withen

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. Mai 2017

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 16. Mai 2017, 14:18

Ich glaube immer noch, dass diese ganzen Cremes und so weiter eigentlich gar nichts bringen
Augen auf beim Verkehr

svensli

unregistriert

29

Freitag, 11. August 2017, 11:21

Hausmittel gegen Pickel

Die Haut sollte man nicht mit so vielen Mittel überlasten und den natürlichen ph-Wert der Haut zerstören. Sanfte, natürliche Mittel, wie Dampfbäder gegen Pickel helfen wunder! https://www.pickelschnellweg.de/hausmittel-gegen-pickel

smile32

unregistriert

30

Donnerstag, 31. August 2017, 19:52

Ich hatte lange Zeit Probleme mit großen Poren. Die habe ich erst mit den Tipps von http://www.grosse-poren-verfeinern-verkleinern.de/ verkleinern können. Vielleicht solltest du auch mal da nach schauen, ob du da auch Tipps für deine Hautprobleme findest.

Polan

Anfänger

  • »Polan« ist weiblich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 9. Juni 2017

Wohnort: Duisburg

Beruf: VfA

  • Nachricht senden

31

Freitag, 8. September 2017, 13:35

Hallo :)

Da habe ich auch einen kleinen Rat.
Ich nutze zum Beispiel auch verschiedene Cremes und bin nach dem Solarium immer schon am Haut pflegen gewesen, irgendwie trocknet die Haut ja auch aus.
Da ich sowieso eine trockene Haut habe, muss ich immer schauen das ich die richtigen Produkte verwende.


Momentan bin ich irgendwie auf dem Eucerin Trip, die Cremes gefallen mir super :)
Es reicht aber auch eine normale Pflege :)

DieMitHut

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 12. August 2017

  • Nachricht senden

32

Freitag, 15. September 2017, 10:25

Viel trinken...

Klingt banal, macht aber meist echt einen Unterschied. :rolleyes:

Lunchu

Schüler

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 21. September 2017, 12:08

Also ich weiss, dass Zahnpasta helfen soll, oder auch Zitronensaft.
Ich kenne aber was viel besseres.
Auf der Seite https://www.komedonenheber.com gibt es solche Komedonenheber.
Die helfen dabei die Pickel hygienisch auszudrücken.

Thema bewerten

Werbung © CodeDev