Sie sind nicht angemeldet.

sandri

Anfänger

  • »sandri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 10. März 2011

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. März 2011, 09:33

rote punkte am decolette :(

hallo ich war bis jz 3mal im solarium innerhalb 2wochen..
seit dem 2ten mal hab cih nur am decolette rote juckende punkte..
jz hab ich 4tage pause gemacht & war heute wider..
u sie sind schon wider da..
was kann ich dagegen machn?
wielang sollt ich jz aussetzn?
bin hauttyp 2..
lg

sonnenmann

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 01:40

Vielleicht ist das nichts für dich. Eine Bekannte von mir hatte ähnliche Symptome und ihr Artz hat ihr geraten Sonnenbänke zu meiden. Anscheinend gibt es ein paar wenige Leute die die künstliche Sonne nicht vertragen.

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 25. April 2014

Wohnort: Greifswald

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. April 2014, 14:27

Die Haut reagiert bestimmt auf die Strahlungen. Hast du das denn auch , wenn du dich normal sonnst?

Gammaalpha

Anfänger

  • »Gammaalpha« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 5. März 2015

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. März 2015, 13:24

Die Haut reagiert bestimmt auf die Strahlungen. Hast du das denn auch , wenn du dich normal sonnst?

Ich hab es jeweils bei normaler Sonne und beim Solarium...

LEJISUKU

Schüler

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Mai 2016, 14:46

Grüß Dich!

Das klingt irgendwie so, wie wenn deine Haut mit den Behandlungen nicht so einverstanden ist. Vielleicht solltest du doch lieber mehr Abstand zwischen den einzelnen Besuchen im Solarium lassen. Falls du das Problem weiterhin nicht in den Griff kriegen solltest, kannst du aber auch unter anderem bei www.medizinaktuell.info/ernaehrung/oel/arganoel vorbeischauen.

Argan-Öl ist sehr gut hautverträglich und ich verwende es auch immer wieder sehr gerne bei Hautirritationen.

Pepito

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Juni 2016

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Juni 2016, 11:21

Vielleicht hast du eine Allergie?

gizmo

Anfänger

  • »gizmo« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. August 2016

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. August 2016, 16:38

Vielleicht ist es eine Polymorphe Lichtdermatose, auch als Sonnenallergie bekannt? Wenn ja, dann solltest du die Sonnenbank lieber meiden und auch direkte Sonne. Geh vielleicht mal zum Dermatologen.
Ich bleib so wie ich bin! Schon alleine, weil es andere stört!

Sang

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2016

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 16:11

Hi,

ich bekomme auch Pickelchen von der UV-Strahlung. Auf dieser Seite hatte ich dann gelesen, dass Sheabutter als leichter Sonnenschutz wirken kann und auch bei Sonnenbrand eingesetzt werden kann. Deswegen nutze ich nun Sheabutter vor und nach dem Sonnenbaden. Seitdem konnte ich keine Hitzepickelchen mehr feststellen. Evenetuell wäre es für Dich ja einmal einen Versuch wert.

LG

Möhrenesser

unregistriert

9

Freitag, 7. Oktober 2016, 00:49

Geh auf jeden Fall zu einem Hausarzt oder noch besser zu einem Hautarzt.

Bleervan

Schüler

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 27. Juni 2014

  • Nachricht senden

10

Freitag, 7. Oktober 2016, 08:11

Geh auf jeden Fall zu einem Hausarzt oder noch besser zu einem Hautarzt.
Würde ich dir auch empfehlen. Bei so etwas lieber immer zum Arzt, der kann dir dann auch raten, falls du trotzdem dringend in die echte oder "falsche" Sonne willst.

Capper1943

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 9. November 2016

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. November 2016, 16:31

Höchstwahrscheinlich hast du eine Pigmentstörung. Vielleicht solltest du mehr Abstand lassen zwischen deinen Solarienbesuchen. Am besten besuchst du mal einen Hautarzt, die werden dir bestimmt weiter helfen.

Gruß
Capper1943

:D

Maluka

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. Februar 2017

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Februar 2017, 04:53

Höchstwahrscheinlich hast du eine Pigmentstörung. Vielleicht solltest du mehr Abstand lassen zwischen deinen Solarienbesuchen. Am besten besuchst du mal einen Hautarzt, die werden dir bestimmt weiter helfen.

Gruß
Capper1943

:D
Sehr guter Rat von Capper1943, würde ich auch so einschätzen. Ein Besuch beim Arzt wird dir Antworten bringen.

13

Mittwoch, 26. April 2017, 10:12

Hört sich meiner Meinung auch nach einer Sonnenallergie an. Könnte aber auch an der Kosmetik liegen. Durch die UV Starhlen könnten bestommte Bestandteile zerfallen und dann die Haut reizen. Am besten wie schon oben beschrieben mal zum Arzt gehen.

Thema bewerten

Werbung © CodeDev