Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Solarium Sonnenstudio Sonnencreme Deutschland Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

edenkuhn

Anfänger

  • »edenkuhn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 24. März 2017

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Oktober 2017, 14:06

Aktien oder Immobilien?

An die Investoren unter euch!

Ich bin wie denke ich viele Leute in Deutschland auf der Suche nach einer lukrativen und renditereichen Investitionsmöglichkeit. Für mich bleiben nach einigen Recherchen und guten Gesprächen nur noch diese 2 Möglichkeiten übrig. Aktien und Immobilien! Jetzt die Frage der Fragen. Wo jetzt nun wieviel Investieren oder doch alles auf eine Karte. Und wenn Vorschläge kommen ist mir das Warum sehr wichtig. Deshalb bitte ich auch nur um Konkrete und Erörterte Vorschläge und Ratschläge. Freue mich schon sehr auf zahlreiche Antworten und lasse mich auch gerne von neuen Ideen inspirieren.

Euer edenkuhn

Capper1943

Anfänger

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. November 2016

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 10:10

Guten Tag der Herr,

Die zwei von dir vorgeschlagenen Alternativen sind beide nicht schlecht.

Möchtest du Immobilien investieren, würde ich dir das erst vorschlagen, wenn du schon ein Eigenheim/eine Eigentumswohnung besitzt und es schon abbezahlt hast. Denn eine Doppelbelastung kann ich aus eigener Erfahrung nicht weiterempfehlen. Außerdem bist du beim Kauf von Immobilien nicht flexibel. Du bist daran gebunden. Du kannst das Haus entweder komplett behalten oder komplett verkaufen. Das ist nun mal so. Und als Investor solltest du die Punkte: Rentabilität, Liquidität und Sicherheit immer alle 3 im Gesamtpaket betrachten.

Wenn du jetzt ganz nüchtern Aktien betrachtest und dir sichere Aktien von soliden unternehmen, die in Wirtschaftskrisen stabil bleiben, dann kannst du da nichts falsch machen. Denn diese sind, wie du in der Historie Charts sehen kannst auch in den Krisen stabil geblieben, sind zusätzlich über den langen Zeitraum sehr rentabel (Kurssteigerung + monatliche/jährliche Dividendenausschüttungen) und du kannst jeder Zeit einen Teil der Aktien Verkaufen und bist somit flexibel. Außerdem gelten Aktien als Sachwertanlagen genauso wie Immobilien.

Somit denke ich ist das ein eindeutiges pro für Aktien bei diesem direkten Vergleich. Außerdem sind während der Niedrigzinsphase die Erträge an der Börse nochmal ein wenig höher als sonst.

Bis dahin

edenkuhn

Anfänger

  • »edenkuhn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 24. März 2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 14:41

Hallo Capper1943

Vielen Dank für deine schnelle Antwort erstmal. Hört sich an als würde da ein Aktieninvestor mit guten Erfahrungen aus dir sprechen, der schon ordentliche Gewinne erzielt hat. Deine Antwort ist auch sehr plausibel und einleuchtend. Die jetzige Lage der Niedrigzinspolitik von der EZB bestärkt auch deine message. Ist es aber nicht besser nicht alles auf eine Karte zu setzen, sondern in verschiedene Bereiche zu investieren?

Würde mich auch noch über weitere Meldungen freuen, um mir aus der Vielfalt der Antworten einen gesunden Mittelwert bilden zu können.

Wünsche noch einen tollen Tag

Polan

Anfänger

  • »Polan« ist weiblich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 9. Juni 2017

Wohnort: Duisburg

Beruf: VfA

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. November 2017, 00:04

Ich bin mehr für die Immobilien, weil man so wirklich viel Geld verdienen kann.
Man muss sich zuerst über alles nötige Informieren, bevor man es macht, ansonsten sollte man lieber die Finger lassen. Die Infos kann man leicht Online finden und damit gut zurechtkommen. So habe ich mich informiert als ich stockwerkeigentum verkaufen wollte und hatte es wirklich leicht, weil ich ganz viel Infos gesammelt hab.
Weil es hilfreich war, kann ich auch sowas empfehlen.

Grüß

Verwendete Tags

Aktien, Immobilie

Thema bewerten

Werbung © CodeDev