Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Solarium Sonnenstudio Sonnencreme Deutschland Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Solman

Anfänger

  • »Solman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. August 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. August 2010, 21:18

Sunal Sonnenbank defekt

Hallo zusammen,
ich habe eine Sonnenbank von Sunal mit 34 Röhren und 3 Gesichtsbräunern (kein Typenschild gefunden).
An dieser sind vor kurzem 3 Pins eines grossen 24poligen Steckers (von vorne der rechte) unter dem Gerät verkohlt. Durch den entstandenen Kurzschluss (2 Kabel miteinander verschmolzen) ist immer eine Phasen-Sicherung rausgeflogen.
Den Stecker und die Buchse habe ich jetzt ausgetauscht und der Kurzschluss ist weg (alle Sicherungen bleiben drin).
Allerdings bleiben jetzt ALLE Lüfter durchgehend an, wenn man den Stecker einsteckt und die Röhren bzw Gesichtsbräuner funktionieren garnicht mehr (nach ca 1 Stunde hab ich den Stecker wieder gezogen).
Die Feinsicherung M1,4 im oberen Teil (Regelung für Kopf- und Fusslüfter) ist OK.

Hat jemand vielleicht ne Idee, was da im Argen sein könnte?
Gibts noch andere Sicherungen?
Hat noch jemand nen Schaltplan rumliegen?

Solman

Anfänger

  • »Solman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. August 2010

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. August 2010, 10:05

Andere Sache

Nochmal ich,
die Lüftersteuerung und die Röhren habe ich jetzt wieder ans Laufen bekommen:
Unter der Sonnenbank kann man das Rückenblech abnehmen (wo der grosse Lüfter mit Schlauch montiert ist). Wenn man dann dahinter sitzt, kann man auf der linken Seite ein Blech mit zwei Schützen dran sehen. Eines der beiden Automaten hat eine primitive, mechanische Zeitschaltung, welche die Lüfter nachlaufen lässt. In dem Zeitschalter waren (wohl durch den Kurzschluss) innen die Kontakte heiss geworden und dadurch verbogen. Über diesen Automaten läuft auch die gesamte Hauptleitung.
Der Schütz ist OK, Zeitschaltung habe ich ne neue gelötet.
Ohne Schaltplan ist das echt ätzend, sämtliche Leitungen durchzumessen, um deren Funktion zu erkennen.

Jetzt ist aber wieder ein anderes Problem aufgetreten:
Alles funktioniert, ausser die Lampen der 3 Gesichtsbräuner.
Die Leitungen zu den Startern der Lampen führen keinen Saft, die der Lüfter jedoch schon.
Kann mir vielleicht da jemand nen Tipp geben?

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 4. Mai 2010

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. August 2010, 11:20

RE: Andere Sache

Hallo Solman,
diese Sonnenbank ist schon einige Jahre alt, vielleicht solltest du über eine Neue nachdenken. Es gibt momentan viele gute gebrauchte auf dem Mark ;)

ZU deinem Problem: vielleicht sind die Schützkontakte nicht mehr in Ordnung ?(

Gruß
Solarium_0.3

helpen

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23. Juli 2012

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. August 2012, 15:51

Die Sonnenbank ist wirklich etwas veraltet schon :)

Eine neue zu kaufen ist vielleicht eine bessere Investition.

LG

helpen

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23. Juli 2012

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. August 2012, 10:29

Würde mich gern interessieren was er damit gemacht hat :)

lg

Thema bewerten

Werbung © CodeDev