Sie sind nicht angemeldet.

Delphia

unregistriert

1

Samstag, 26. November 2011, 10:13

Unnatürliche Bräune - was tun?

Zuerst mal,Informationen wie oft und auf welche Bank ich gehe:

Ich geh jetzt seit 3 1/2 Wochen auf die Sonnenbank. 2 Mal die Woche (Montag und Dienstag). Ging dann anfangs (3 oder 4 mal) auf ne schwache Bank (Ergoline 500). Jeweils immer für ca 12 Minuten.
Danach dann auf die nächst stärkere (Ergoline 600). Die ersten beide Male nur für 10 Minuten,das letzte mal jetzt für 12 Minuten.
Haupttyp 3

So mein Problem ist nun,dass die Haut zwar bräuner geworden ist,allerdings sieht das ganze momentan eher nachner Bräunungscreme (also unnatürlich) aus. Jedoch nur im Gesicht. Am Körper sieht das ganze ziemlich gut aus.


Meine Frage ist,wie ich jetzt vorgehn soll. Öfters gehen oder langsamer angehn? Beziehungsweiße wird sich das bessern. Ich hab am Samstag,nächste Woche, n ziemlich wichtiges Date :D und da möcht ich natürlich haben,dass es net so unnatürlich ausschaut. Sollt ich also die Woche ne Pause machen oder halt auch mal länger drauf gehn?

Gehe mit einem Kollegen,wir haben zeitgleich angefangen,er ging jedoch öfters und von anfang an auf Ergoline 600. Bei ihm schaut es nicht so aus (jedoch auhc anderer Hauttyp usw).


Weiß jetzt nicht,ob ich auch die richtige Kategorie hier ausgewählt habe. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Delphia« (26. November 2011, 10:13)


sonnenmann

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Oktober 2012, 09:17

eventuell mal den Hauttyp bestimmen lassen. Ansonsten vielleicht auch erstmal nur einmal die Woche, wenn du gerade erste angefangen hast. Ansonsten kann ich nur sagen, dass jede Haut anders reagiert:/

QuaLown

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 18. November 2014

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. November 2014, 13:52

Auch wenn der Beitrag schon älter ist: Eine langssame Bräune wirkt doch immer natürlicher.
Ich kann mir vorstellen, dass es vielleicht an Pflegeprodukten liegt, die im Solarium noch auf der Haut sind, wenn das Gesicht dann unnatürlich wirkt.

Kamilla55

Anfänger

  • »Kamilla55« ist weiblich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2014

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Dezember 2014, 08:43

Doch daran kann es liegen. Entfernst du auch immer gut dein Make-Up??? Auch Tagescremes haben oft einen UV-Schutz intergiert - das verhindert eine gleichmaäßige Bräune!

Thema bewerten

Werbung © CodeDev