Sie sind nicht angemeldet.

DingDangDong

Anfänger

  • »DingDangDong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. Mai 2012

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Mai 2012, 14:06

Nahrungsmittelallergie

Hey ich wollte mal fragen ob jemand eine gute Seite kennt, auf der Nahrungsmittel für Allergiker zusammengefasst sind. Bin mir nicht sicher ob es überhaupt eine allgemeine Zusammenstellung dafür gibt aber wäre sicher hilfreich. Mein kleiner Sohn zum Beispiel verträgt keine Kuhmilch dafür habe ich dann diese Seite zum Thema Kuhmilcheiweiß gefunden. Er ist allerdings auch allergisch gegen Soja-Produkte wofür ich keine spezielle Seite weiß und dann jedes Mal die Etiketten durchlesen muss. Gibt es so etwas wie ein Allergieportal in dem einfach verschiedene Produkte gelistet sind die mit bestimmten Allergien trotzdem verträglich sind??
Vielen Dank für eure Hilfe, ich hoffe das Thema ist nicht zu weit von der Sonnenbank entfernt ;)
Liebe Grüße
Schon mal auf einer Dildoparty gewesen?

Krikki

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juni 2012, 10:49

Ich würde sonst einfach mal bei Google suchen, da gibt es dann auch immer viele Rezeptvorschläge.

hangora

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Januar 2014, 14:59

Es kommt etwas darauf an, was für eine Allergie man hat. Es gibt auch Tabletten die man nehmen kann, mit denen kann man dann etwas gegen die Allergie tun. Ich kenne es von der Laktose. Da kann man auch Pillen nehmen und schon hat man keine Probleme mehr mit der normalen Milch.

BananaJoe

unregistriert

4

Montag, 1. September 2014, 13:37

Meine Freundin hat ausgeprägte Intolleranzen gegen verschiedenste Lebensmittel (Milch, Zwiebeln, Fertigprodukte, Glutamat) und muss immer mal zwischendurch 6 Wochen lang ihren Körper entgiften. Wirklich schlimm mit anzugucken, wie sie in dieser Zeit immer leidet. Die Auswahl an Lebensmitteln ist ja wirklich sehr bescheiden in der Zeit....

5

Dienstag, 2. September 2014, 10:40

Mittlerweile gibt es für alle Unverträglichkeiten auch Produkte ohen eben diese Zutaten. Es gibt glutenfreies BRot, laktosefreie Milch etc. Da muss man nciht groß leiden. Und gegen Laktoseintoleranz kann man etwas tun - nämlich Tabletten nehmen.

Montipyton

Anfänger

  • »Montipyton« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. September 2014

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. September 2014, 10:56

So redet jemand, den es selber nicht betrifft...Tabletten helfen dagegen zwar, aber trotzdem tut man seinem Körper keinen Gefallen!
Mir tut jeder Mensch leid, der dieses Problem mit sich herumschleppt. Nicht immer das essen zu können, was man essen will, ohne dass der Körper randaliert, muss furchtbar sein!

Aled1991

unregistriert

7

Freitag, 19. Dezember 2014, 12:52

Denke mal was Allgemeines kann es da gar nicht geben, weil die Stoffe gegen die man allergisch sein kann viel zu verschieden sind. Kommt eben immer drauf an gegen was man allergisch ist. Danach richtet sich auch, was man essen kann.

nobevo

Anfänger

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 3. Februar 2015

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Februar 2015, 09:24

Ja, muss schlimm sein. Freundin von mir iost laktoseintolerant, das nervt schon genug, auch wenn man Laktose einigermassen gut umgehen kann.

Gammaalpha

Anfänger

  • »Gammaalpha« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 5. März 2015

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. März 2015, 12:46

Ja, muss schlimm sein. Freundin von mir iost laktoseintolerant, das nervt schon genug, auch wenn man Laktose einigermassen gut umgehen kann.

Aber wenn zu der Laktoseintolleranz noch Glutenunverträglichkeit etc dazu kommen, dann ist wirklich alles vorbei...was soll man denn dann noch zu sich nehmen?

Simme

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. April 2015

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. April 2015, 07:30

Da ist die Menschheit soweit, dass sie einen Menschen auf den Mond schicken kann und sonstwas für Sachen, aber Allergien kann man nicht gänzlich ausschalten...

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 19. Mai 2015

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. Juli 2015, 09:00

Moin!

Leider kenne ich das Problem mit den Allergien auch ziemlich stark und hatte da schon den einen oder anderen Allergieanfall in den letzten Jahren.

Seit ich aber auf die vegane Ernährung umgestellt habe,bin ich davon so gut wie verschont geblieben, daher werde ich das wohl weiterhin verfolgen und es gibt doch überraschend viele Sachen, die man trotzdem variieren kann.

Schau mal dort zum Beispiel, da findest du auch eine Inspiration zur veganen Ernährung.

sunshine

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 15. September 2015

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. September 2015, 17:18

Zitat

Gibt es so etwas wie ein Allergieportal in dem einfach verschiedene
Produkte gelistet sind die mit bestimmten Allergien trotzdem verträglich
sind??
Ich kenne das, von der Histaminunverträglichkeit von meinem Freund, ich denke das die histaminarme oder histaminfreie Ernährung auch für jemanden zu empfehlen ist, der an bestimmten Allergien leidet. Natürlich sollte man das vorher alles genau abklären, was vertragen werden kann und was nicht. Ein Portal wo für jede Allergie aufgelistet ist, was man essen darf oder nicht, wird es bei den vielen Allergien die es gibt, kaum geben.

Sehe dir diese Seite mal an

LEJISUKU

Schüler

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

  • Nachricht senden

13

Freitag, 12. Februar 2016, 11:12

Grüß Dich!

Hast du denn schon mal einen Test gemacht, dass du das zu 100% weißt oder vermutest du das nur? Ich würde dir auf jeden Fall dazu raten dich testen zu lassen.

Und gegen die meisten Allergien gibt es mittlerweile schon Tabletten, alternativ kannst du auch zum Beispiel mal bei https://www.heil-verzeichnis.de/therapien/heilpraktiker-165/ einen Heilpraktiker aufsuchen, der hat vielleicht ebenfalls ein paar Tipps, wie du da am besten damit umgehen kannst.

Milly

Schüler

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 25. Januar 2018

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. April 2018, 00:34

Wie weit bist du denn damit?

Thema bewerten

Werbung © CodeDev