Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Solarium Sonnenstudio Sonnencreme Deutschland Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ChrisCross

unregistriert

1

Sonntag, 28. April 2013, 18:33

Steuerung Ergoline 500 classic

Guten Abend liebe Solariengemeinde :-)

ich habe bei einem großen Internet Auktionshaus günstig eine Ergoline 500 classic Sonnenbank erstanden!
Abgebaut hab ich das Teil mit einem Kumpel zusammen! Ging recht gut, dafür dass wir das noch nie zuvor gemacht haben :-)

Beim Aufbau ist mir dann aufgefallen, dass ich nicht weis , wie das Teil angesteuert wird. Die in dem Fitnessstudio hatten einen Münzer. Macht zu Hause natürlich keinen Sinn.

Meine Frage ist, wie wird eine externe Steuerung an die Bank angeschlossen ?

Den Stecker habe ich gefunden. Auch die Drähte vom Münzer sind noch dran! Die habe ich nämlich nur abgepitscht.
Also der Stecker ist schwarz / braun. Die schwarze Seite ist eindeutig für die Spannungsversorgung des Münzers. Beschriftung L1/PE /N !
Wie wird denn nun die braune Seite verschaltet! Beschriftung hier: T1/T2/S3/B4!
Ursprünglich waren B4 und S3 belegt! Habe mal gelesen, dass man diese beiden Brücken soll um den Besonnungsvorgang zu starten! Aber wie ist das denn in dem Fall mit dm Lüfternachlauf?

Wäre super, wenn mir einer helfen könnte!

Grüße Chris

SunSun2013

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. Mai 2013

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Mai 2013, 17:38

RE: Steuerung Ergoline 500 classic

Hallo,


Das ist recht einfach , wenn du dir den Stecker nimmst , vor dir hin legst so das der braune Teil links ist, wichtig hier bei sind eigendlich nur die ersten beiden kabel im Stecker das erste Kabel ist der Schaltdraht , und der 2 die Phase. Wenn du dir nun zwischen die beiden einen Schalter (herkömlicher den man im haushalt nimmt) baust bewirst du das was der Münzer auch macht gibt also die Bank frei , und du kannst BRUZELN lach xD

Lüfternachlauf Hat die bank einen eigenen.


Ist nicht schön das Bild sollte aber zu verstehen sein xD


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SunSun2013« (7. Mai 2013, 17:42)


Thema bewerten

Werbung © CodeDev