Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Solarium Sonnenstudio Sonnencreme Deutschland Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »tageshoroskop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 19. Mai 2015

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. September 2015, 12:28

Welcher Boden?

Hallo liebe Nutzer!

Wir wären wieder mal froh um Eure Hilfe...! Wir sind ziemlich überfordert mit der Wahl der Bodenbeläge im EG und auf der Treppe. Einerseits gefällt uns Parkett wahnsinnig gut, ist aber vermutlich auch putzintensiver und anfälliger mit 2 Kleinkindern. Bei Bodenheizung wäre aber wohl rein von der Effizienz und des Aspekts der Pflegeleichtigkeit ein Plattenbelag besser. Rein vom Grundriss her können wir leider nur schlecht eine Abtrennung resp. einen Übergang machen, der dann tatsächlich schön aussieht. Zu welchem Bodenbelag würdet Ihr uns raten?

Mir persönlich würden aktuell die Teppichböden von www.teboshop.de ganz besonders gut gefallen. Hat damit jemand Erfahrungen?

raffi

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 12:11

Das ist natürlich auch Geschmackssache, ich persönlich finde Teppichboden nicht so schön. Ich würde eher Laminat nehmen, das bekommt man auch gut sauber und es gibt auch welches, das für eine Fußbodenheizung geeignet ist...
Wir denken selten an das was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
(Schopenhauer?)

Sockel

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 10:08

Das ist natürlich auch Geschmackssache, ich persönlich finde Teppichboden nicht so schön. Ich würde eher Laminat nehmen, das bekommt man auch gut sauber und es gibt auch welches, das für eine Fußbodenheizung geeignet ist...

Stimmt dir bei deiner Meinung zu Teppich voll und ganz zu. Vor allem wenn man Haustiere, die haare verlieren im Haushalt hat. Da ist Laminat einfach viel pflegeleichter!

4

Donnerstag, 21. April 2016, 13:09

Teppich

Ja ich finde auch das Laminat oder Parkett viele Vorteile haben. Das scheint aber gerade auch mit der Mode einher zu gehen. Früher hat man viel mehr Teppich gesehen meint ihr nicht?
Es hängt natürlich auch viel damit zusammen ob ihr im Wohnbereich die Schuhe auszieht. Wenn nicht ist Teppich sowieso vom Tisch. Finde ich zumindest

Ich persönlich finde allerdings eine Kombination am besten. Also Parkett und unter Fernsehtischen usw. dann Teppich. Wenn der dann noch qualitativ hochwertig aussieht, gibt das der Wohnung schon einen sehr edlen Touch. Was haltet ihr denn von denen hier ?

Matrix44

unregistriert

5

Samstag, 23. April 2016, 10:27

Der Teppich ist die beste Lösung.

LEJISUKU

Schüler

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Mai 2016, 11:29

Guten Tag!

Da ist wirklich eine ziemlich gute Frage, ich würde wohl einen Bodenbelag bevorzugen, der sich besonders einfach reinigen lässt.

Bei uns im Sonnenstudio haben wir einen PVC Belag verlegen lassen und damit bin ich eigentlich auch sehr zufrieden. Neben unseren Putzfrauen haben wir regelmäßig über www.rewi-team.de auch ein Dienstleistungsunternehmen da, welches sich um die komplette Politur kümmert.

Beschwerden bezüglich Hygiene gab es bei uns noch nie.

  • »lini_aus_bremen« ist weiblich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 18. Mai 2016

Wohnort: Bremen

Beruf: Sekretärin

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Mai 2016, 18:09

Bei uns im Sonnenstudio haben wir einen PVC Belag verlegen lassen

Ja, da kann ich ihm nur Recht geben, bei uns ist auch PVC verlegt -> hatten noch nie Probleme. :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lini_aus_bremen« (1. Juni 2016, 17:30)


8

Freitag, 9. September 2016, 11:49

Hey,
meiner Meinung nach ist Teppichboden aud den Treppen auf keinen Fall die beste Lösung. Zum einen kann man ihn weder gut reinigen und er sieht einfach verdammt altmodisch und unschön aus. Wir haben unsere Betontreppe mit Stufen aus Ahorn ausgestattet und das sieht einfach sehr edel und ästhethisch aus! Gibt aber auch viele andere Möglichkeiten: Esche, Nussbaum, Eiche, Buche, Lärche, Dibetou, Jatoba und/oder Mahagoni - gibt bei Holzstufen24 ganz verschiedene Varianten. Bin einfach der Meinung, dass wenn man seine Treppe verkleiden will umbedingt Holzstufen nehmen sollte!
Auch wenn Holz etwas teuerer als PVC ist, ich finde man sollte in sein zuhause investieren und von Holzbelag hat man definitiv länger was!
Lieben Gruß

Manuell11

unregistriert

9

Freitag, 21. Juli 2017, 10:57

Hi, ich für einen schönen Holzboden, egal für welchen Raum, Holz passt immer. Außerdem ist Holz auf jeden Fall vorteilhaft, wenn man Kinder hat, da es ein gesunder Fußboden ist. Ich finde, dass Parkett nicht unbedingt viel mehr pflege benötigt als andere Fußböden auch, aus diesem Grund würde ich Parkettboden empfehlen. Wie gesagt, dieser Boden ist natürlich, gesund und nachhaltig und man kann Parkett schwimmend verlegen, so dass es keinen Kleber gibt und alles zu 100% natürlich ist. Liebe Grüße

Tessa:)

unregistriert

10

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 10:35

Also ich persönlich muss auch sagen, dass ich Teppich einfach gemütlicher finde. Klar strahlt Parkett schon etwas sehr Edles aus, aber es ist eben auch vergleichsweise kalt und ich liebe es einfach barfuß in der Wohnung zu laufen :)
Natürlich kann man das ganze auch verbinden. Eine Freundin von mir hat bei sich Laminat im Wohnzimmer geholt und dann bei der Couch und einer Sitzecke Teppiche ausgelegt. Das sieht super aus und ist gleichzeitig gemütlich. Ganz besonders weil sie sich solche Wollteppiche von Trendcarpet geholt hat. Ich bin echt begeistert! Vielleicht mache ich das bei der nächsten Wohnung auch so. Aber auf Teppiche würde ich nie verzichten können :)

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 1. Juni 2017

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Mai 2018, 21:01

Moin!

Also wenn ich die freie Wahl hätte, dann würde ich auf jeden Fall einen hübschen, dunkeln Parkett verlegen. Gefällt mir persönlich jetzt einfach am besten.

Und gerade wo viele Menschen sind, würde ich auf jeden Fall von einem Teppich abraten, den musst du ansonsten sehr häufig reinigen.

Aber ein schöner Parkett kann schon etwas. Dann noch über https://bandschleifertest.org/bandschleifer-test/ einen ordentlichen Bandschleifer holen, abschleifen, verlegen und perfekt.

Dembele45

unregistriert

12

Donnerstag, 10. Mai 2018, 03:31

Hi,

einen Teppichboden würde ich aufjedenfall nicht nehmen. Da setzt sich mit der Zeit viel Fest. Laminat oder Parkett ist immer gut.

Viele Grüße
Dembele45

13

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:27

Wenn du vom Belag der Treppe redest, dann meinst du damit, dass ihr die Treppe auch neu machen wollt, oder? Ich meine, Teppich auf der Treppe zu verlegen ist ja eher nicht so clever ;)
Was die Treppe angeht kann ich euch den Rat geben, mal im Ausland zu schauen. Man kann Treppen relativ leicht und vor allem sehr viel günstiger in Polen anfertigen lassen.
Holztreppen aus Polen stehen den deutschen um nichts nach was Qualität betrifft und sind logischerweise deutlich günstiger. Gerade eine Maßanfertigung kann hierzulande Unsummen verschlingen.
Was den Boden angeht, finde ich auch, dass Parkett einfach die Königsklasse ist. Man kann dann ja auch selektiv Teppiche, beispielsweise im Wohnzimmer, auslegen, wenn man es da zu kühl findet. Bei Teppich im ganzen Haus habe ich einige unschöne Erfahrungen mit Kaffee und Marmelade gemacht ;)

14

Samstag, 26. Mai 2018, 10:31

Ich würde mir nie wieder einen Teppich zulegen! Das ist das unhygienischteste was es gibt und der Pflegeaufwand enorm! Einmal und nie wieder!

15

Montag, 28. Mai 2018, 08:29

Teppich finde ich, wenn man den nicht wirklich gut pflegt, sehr unhygienisch!

Robin

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 6. März 2018

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15:20

Hast du etwas gefunden?

Galway

Schüler

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 4. Juli 2017

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. Januar 2019, 14:38

Nein, ich würde mir selbst auch nie wieder einen Teppich zulegen, da ist die Reinigung auch deutlich aufwendiger als bei anderen Bodenbelägen.

Zusätzlich macht es gerade auf der Terrasse erfahrungsgemäß weniger Sinn.

Stattdessen habe ich mir überlegt etwas wie eine Stahltreppe anzuschaffen als Übergang.

Lg

Mikel1999

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 20. Februar 2019

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. Februar 2019, 12:30

Parkett ist nicht gleich Parkett ....

Hallo zusammen was Parkett anbetrifft habe ich schon diverse Sorten mir angeguckt und die Preise sind erschwinglich hoch, habe dennoch einen gefunden der mir eine hochwertige Parkett Sorte aus Schweden zu einem Top Kurs verkauft hat. Parkett ist nicht gleich Parkett ! Es gibt auch Sorten die nach 2 Jahren kaputt gehen, wenn der Parkett zu dünn ist.

Thema bewerten

Werbung © CodeDev