Sie sind nicht angemeldet.

Ragnbjörg

Anfänger

  • »Ragnbjörg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2016

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Oktober 2016, 18:49

Apricosenkernöl bei Sonnenbrand?

Hallo Zusammen,

wir sind gerade aus dem Urlaub zurück. Leider habe ich mir in diesem einen ordentlichen Sonnenbrand zugezogen. Im Internet habe ich auf http://www.aprikosenkernoel.info/#kosmetik gelesen, dass man Aprikosenkernöl zum Behandlung von Sonnenbrand einsetzen kann. Hat davon schon einmal jemand von Euch etwa sgehört?

LG

Bleervan

unregistriert

2

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:37

Kenne ich leider nicht. Ich nehm immer Schwarzkümmelöl.

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 13. Juli 2016

Wohnort: Dresden

Beruf: Bäckereifachverkäufer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 14:52

Ich kenne nur die Üblichen Verdächtigen:

- After-Sun Lotion
- Aloe Vera Gel

und wenn es mal ganz hart kommt: Michprodukte (Frischkäse, Quark etc.)

Nächstes mal bitte in den Halbschatten oder mit Köpfchen sonnen (antändiger Wechsel, vernünftige Zeiten) davon wird die Haut nicht schöner..
Und wenn die Sonne untergeht,
legen wir uns ins Solarium

Venzu

Schüler

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 13. Juli 2016

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 13:51

Habe das mit dem Aprikosenöl auch schon mal gehört. Ob es tatsächlich funktioniert, weiß ich aber nicht. Vielleicht kann Ragnbjörg ja mal berichten, ob es etwas gebracht hat.

KarateTyp

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. November 2016

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. November 2016, 20:13

Glücklicherweise hatte ich noch nie so ein Öl nötig. :)) Man muss die Sonne eben mit Vorsicht genießen finde ich.

Sandy

Anfänger

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2016

Beruf: Kindergärtnerin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Dezember 2016, 18:47

Also ich könnte mir vorstellen, dass so ziemlich jedes Öl hilft, wenn es der Haut Feuchtigkeit spendet. ;)
Ich persönlich benutze immer Kokosöl, ganz einfach weil es auch noch antibakteriell ist und die Haut super pflegt. :)
Kannst dir dazu auch selbst Infos durchlesen: https://www.vitaminexpress.org/de/kokoso…-nativ-kokosoel

Ganz liebe Grüße
Sandy

Iyvon

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 17. April 2017

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. April 2017, 21:37

Hallo, ich glaube das hat damals meine Oma immer auf die Haut getan - riecht ein wenig Süß und gleichzeitig Bitter und ja sollte auch vor Sonnenbrand helfen soweit ich weiß ...

plavusa

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 9. Januar 2018

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Juli 2018, 10:51

Hallo,

ich habe deine Frage gelesen und möchte gerne meine Meinung dazu sagen, weil ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort weiterhelfen kann.

Vor kurzer Zeit war ich auf See baden. Und ich habe einen starken Sonnenbrand gekriegt. Ich wusste nicht, was ich tun soll. Alles tut so weh. Dann habe ich Online nach Lösungen gesucht. Und ich habe die Seite http://was-hilft.tips/was-hilft-gegen-sonnenbrand/ gefunden. Da habe ich sehr viele hilfreiche Tipps gefunden. Die Seite kann ich dir nur herzlich weiterempfehlen. Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen geholfen habe.
Viel gluck und liebe Grüße.

Manolas

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 15. März 2018

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. Juli 2018, 16:35

Ist zu empfehlen

Thema bewerten

Werbung © CodeDev