Sie sind nicht angemeldet.

Masphey

Anfänger

  • »Masphey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 23. November 2016

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. August 2017, 11:52

Gemütlicher Wartebereich

Einen
schönen guten Tag,

wir renovieren gerade unser Sonnenstudio und ich möchte den Wartebereich auch
sehr gemütlich einrichten. Das heißt was helles damit die Leute sich richtig
wie im Urlaub fühlen. Warmen Tee soll es geben und halt eine richtig bequeme
Sitz Gelegenheit. Damit das warten eine Entspannung ist. Ich würde mich sehr freuen,
wenn der ein oder andere ein paar gute Ideen hätte und mich vielleicht
unterstützen kann. Was es denn alles gibt um es richtig gemütlich zu
gestallten. Von unserem Umkreis läuft es eigentlich bei uns am besten, weil wir
halt guten Service und Hygiene bieten. Das soll Natürlich so bleiben und daher
hoffe ich das ihr mir da Hilft.

tpfeffer

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 22. März 2017

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. August 2017, 15:23

Guten Tag,
das freut mich das es noch Kollegen gibt, die sich bemühen und alles dafür tun, dass man den Kunden was gutes will und nicht nur Geld fixiert ist. Und unsere Branche in den Dreck zieht. Ich stelle meinen Kunden auch immer ganz viel zur Verfügung. Mir geht es nämlich nur gut wenn es auch meinen Kunden gut geht. Und das sollte eigentlich jedem klar sein. Also ich habe hier mal zufällig diese Möbel entdeckt http://www.gartenmoebel.de/polyrattanmoebel-nach-lines/ und finde sie richtig schön und gemütlich. Was halt etwas doof ist wenn dir jemand auf die weiße Möbel dann Tee oder Kaffee verschüttet. Aber eigentlich lässt sich das immer gut waschen so dass du dir dann doch keine sorgen machen brauchst. Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen! Lass mich doch wissen wie sie dir gefällt.

Masphey

Anfänger

  • »Masphey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 23. November 2016

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. August 2017, 06:37

Also ich sehe das genauso,
für mich sind Kunden das A und O.

So wie du sagst, geht es den Kunden gut, geht es auch dir gut!

Das hatte ich mir auch überlegt, das die Möbel vielleicht schneller Dreckiger
werden könnte aber ich habe mir jetzt schonmal vorneweg ein paar hübsche Überzüge
angesehen und denke die würden zu der Möbel auf die du mich Aufmerksam gemacht
hast gut dazu passen.

Vielen Dank dir für deine nette Hilfe!

4

Donnerstag, 5. Juli 2018, 13:38

Hallo :D
Leider habe ich deinen Beitrag erst jetzt gelesen, weswegen ich dich fragen wollte wie weit du mit der Umgestaltung bzw. mit der Renocierung deines Sonnenstudios gekommen bist?
Als du geschrieben hast, dass sich deine Kunden wie im Urlaub fühlen sollen musst ich direkt an die Fotoleinwände von Liwwing denken! Ich finde die lassen den Raum viel größer wirken und sehen dazu echt gut aus!
Viele Grüße

Der Beitrag von »healthy« (Mittwoch, 12. September 2018, 09:18) wurde vom Autor selbst gelöscht (Mittwoch, 12. September 2018, 12:53).

healthy

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 24. April 2018

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. September 2018, 13:03

Der Wartebereich ist das erste, was die Kunden sehen, wenn sie ein Sonnenstudio betreten. Die Leute kommen nicht nur zum Bräunen allein, sondern auch, um ein Stück Wellness in ihren stressigen Alltag zu bringen, um zu entspannen, einen Moment der Ruhe zu genießen und sich etwas Gutes zu tun. Es ist viel wahrscheinlicher, dass sie wiederkommen, wenn der Warteraum eine liebevoll gestaltete Wohlfühloase ist und kein kahler und kalter Ort, der sie abschreckt. In solchen Solarien war ich auch schon, da fühlt man sich nur unwohl und gestresst und will da nur noch weg. Oft ist viel zu laut und ungemütlich, das Personal unfreundlich etc.
Was genau macht ein gemütliches Wartezimmer aus?

Meiner Meinung nach gehören dazu folgende Dinge:

- die richtigen Lichtverhältnisse: am besten mehrere indirekte Lichtquellen, den den Raum in ein angenehmes Licht hüllen
- ein angenehmes Raumklima: schlechte Raumluft im Wartezimmer/ -bereich kann echt abschreckend sein, das kennt man ja aus vielen Arztpraxen, so ein Luftwäscher, wie hier vorgestellt, kann hilfreich sein und der Einsatz wohlriechender Raumdüfte, das sorgt für mehr Wohlfühlatmosphäre
- angenehme und entspannende Musik aus den Stilrichtugen Lounge, Jazz, Klassik, oder am besten einfach nur Klänge der Natur; ein kleiner Wasserbrunnen, der plätschert oder dergleichen
- harmonische, unaufdringliche Farbgebung
- möglichst offenes, cleanes Raumkonzept
- bequeme Sitzmöglichkeiten, um bspw. ein Buch oder eine Zeitschrift zu lesen, daneben evtl. eine Leselampe
- diverse Zeitschriften und andere Ablenkungen
- Getränke-Ecke (Kaffee, Wasser, Säfte) zum Selbst-Bedienen (1 Getränk im Solarium ist ja meist umsonst), Bonbons

Falls jemand gerade bei der Umgestaltung seines Sonnenstudios ist, helfen vielleicht diese Tipp ein bisschen weiter.


Viele Grüße,
healthy

Ähnliche Themen

Thema bewerten

Werbung © CodeDev