Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Solarium Sonnenstudio Sonnencreme Deutschland Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lebefrau

Anfänger

  • »lebefrau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. März 2018, 15:43

Wie Betriebsauflösung organisieren?

Hallo!

Unser Sonnenstudio Betrieb muss leider aufgelöst werden und wir schließen Laden. Trägt sich leider nicht mehr und bevor wir noch mehr Miese machen, schließen wir halt lieber. :/

Jetzt stellt sich die Frage, wie wir die Betriebsauflösung organisieren sollen und ob wir dabei was Spezielles beachten müssen. Hab so was noch nie gemacht.

Kann mir jemand helfen? Danke

Roger3

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. März 2018, 09:03

Uff, das hört sich ja gar nicht schön an. Sicher kein einfacher Schritt, den eignen Laden zuzusperren. Dafür gebührt dir schon mal Respekt. :)

Abgesehen davon würde ich wie folgt vorgehen:

1. Schauen, ob du vom Interieur was verkaufen kannst. Sprich andere Studios fragen, ob sie die Sonnenliegen brauchen können bzw. sonstige Einrichtungsgegenstände. Wäre doch klasse, so viel Kapital wie möglich aus der Situation zu schlagen. Keine Ahnung, ob du das schon versucht hast bzw. ohnehin vor hattest zu tun.

2. Spezialist für Betriebsauflösungen organisieren. Viele Räumungsfirmen entsorgen nicht nur das Interieur, sondern bieten auch gleichzeitig die Möglichkeit eine Wertausgleiches. D.h. sie kaufen jene Möbel an, die du nicht mehr brauchst aber noch so gut in Schuss sind, dass man sie weiterverkaufen kann. Vielleicht auch ne spannende Möglichkeit, möglichst günstig aus der Nummer rauszukommen.


3. Betriebsauflösung durchführen. Wie gesagt, am besten mit Hilfe eine professionellen Räumungsfirma. Die kennen sich aus und haben bestmögliche Konditionen zu Entsorgungsbetrieben. Glaub mir, dass ist viel einfacher als alles selbst zu machen. Und es geht schneller! Infos eine Betriebsauflösungen abläuft, findest du auch hier.


Darüber hinaus musst du halt alle formalen Dinge klären. Heißt, Verträge kündigen usw.


Viel Glück jedenfalls und alles Gute von meiner Seite aus

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 20. Januar 2016

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. April 2018, 09:08

Unbedingt n Fachmann ins Boot holen, um keine Fehler zu machen.

hello

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 3. Mai 2018

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Mai 2018, 12:44

Leider gehts es momentan rum überall Schließungen
Ich glaub der Mindestlohn war zuviel für die Branche ;(

Thema bewerten

Werbung © CodeDev