Sie sind nicht angemeldet.

fanille

Schüler

  • »fanille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 12. Juli 2016

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juni 2018, 12:44

Freund hat Angst vor UV

Hi ihr,

mein aktueller Partner ist ein bisschen paranoid, was meine Sonnenbank (steht im Bad) anbetrifft. Er denkt, die UV-Strahlung stünde gewissermaßen (vgl. Elektrosmog) die ganze Zeit im Raum. Nun überlege ich, eine Trennwand aus UV-undurchlässigem Glas einzubauen- würde halt einiges kosten. Ist das alles Humbug oder ist seine Sorge berechtigt? Er ist leider auch ein strikter Debattierer, deshalb weiß ich ab und an gar nicht mehr so recht, was ich glauben soll und was nicht! ?(

Toastie

Schüler

  • »Toastie« ist weiblich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 13. Juli 2016

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:53

Also soweit ich weiß, wird so gut wie alles an UV Strahlung von der Sonnenbank abgeschirmt. Wenn man das Gerät dann ausschaltet, verschwindet auch die Strahlung sofort. Das ist schließlich kein Gas, das im Raum weiterhin vorhanden bleibt und sich dann nur allmählich verflüchtigt... Wenn dein Freund aber so paranoid ist, finde ich die Idee mit der Trennwand nicht schlecht. Sowas kann man super schnell mit solchen Klemmprofilen installieren: https://www.edelstahl-trifft-glas.de/gla…ofile-glaswand/

Wegen dem Glas würde ich bei einer lokalen Glaserei anfragen. Die machen sowas eigentlich nach Maß und wirklich teuer ist das auch nicht. Hauptsache dein Freund fühlt sich nicht mehr von der UV Strahlung belästigt....

LG
Man weiss nie, was daraus wird, wenn Dinge verändert werden. Aber man weiss auch nicht, was daraus wird, wenn sie nicht verändert werden.


:rolleyes:

Thema bewerten

Werbung © CodeDev