Sie sind nicht angemeldet.

lebefrau

Anfänger

  • »lebefrau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. September 2018, 10:42

Arbeitskollegin verabschieden

Hallo!

Eine Mitarbeiterin aus unserem Solarium wird demnächst einen neuen Job in einer anderen Stadt beginnen, da sie mit ihrem Mann dorthin zieht.
Zum Abschied werden wir sie mit einer Überraschungsparty überraschen. Ein letztes Mal muss dann noch gefeiert werden!

Da ich eigentlich das beste Verhältnis zu ihr hatte, bat mich unsere Geschäftsführerin eine Rede auf der Feier zu halten.

Ich habe sowas aber nie gemacht. Was soll ich da denn so alles sagen?

Roger3

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. September 2018, 15:27

Hey,

das ist im Grunde genommen gar nicht so schwer. Wenn du sie länger kennst und ihr einen guten Draht zueinander hattet, werden die Worte förmlich aus dir raussprudeln. Da mach dir jetzt mal keine Sorgen! ;-)

Was du da sagen sollst? Naja, vielleicht erinnerst du dich noch an ihren ersten Arbeitstag bei euch. Dann redest über ihre Entwicklung bei euch in der Arbeit, vielleicht fallen euch spontane, gute, lustige Erlebnisse und Geschichten aus eurer gemeinsamen Zeit ein. Wichtig ist, dass du die positiven Dinge erwähnst, und keine negativen.

Die Rede abrunden könntest du noch mit Glückwünschen für die Zukunft.

Hier kannst du noch Tipps in Ruhe nachlesen: http://www.redenwelt.de/rede-tipps/abschiedsrede.html

LG

Thema bewerten

Werbung © CodeDev