Sie sind nicht angemeldet.

mutziputzi

Anfänger

  • »mutziputzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 13:40

Geldwäsche im Solarium

Hi,

letztens hat mich ein Bekannter richtig entsetzt. Ich erzähle auf einer Feier, dass ich ein Solarium betreibe und er fragt mich, ob ich denn auch im Geldwäschegeschäft sei?! Er lachte und ich habe es als Scherz aufgefasst - aber ich war dennoch schockiert, dass man unser Geschäft nicht ernst nimmt. Ich kam mir vor wie eine Inhaberin eines "Thailändischen Massagesalons" - wenn ihr wisst, was ich meine - und ich hatte nicht damit gerechnet, dass man ein Sonnenstudio auch in so ein anderes Licht rücken könnte.
Wie kommt man denn bitte auf soetwas?? Habt ihr solche Anspielungen schon einmal gehört? 8o

BG

lebefrau

Anfänger

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Dezember 2018, 14:30

Ja, das bekomme ich auch immer wieder zu hören. Ich wusste, bevor ich selbst eines aufgemacht habe, auch nicht, dass Sonnenstudios damit in Verbindung gebracht werden. Tatsächlich machen das aber wirklich häufig Restaurants, Reisebüros, Kneipen und eben Sonnenstudios.

Voll komisch, als normaler Mensch, finde ich, kommt man damit ja gar nicht in Berührung. Im Solarium den anderen oben genannten Branchen gibt es aber keinen so direkten Zusammenhang zwischen Geld und "Wert der Ware", also ist es da angeblich ziemlich leicht, solche krummen Dinger zu drehen. Wenn dich das interessiert, kannst du ja hier weiterlesen: https://www.gevestor.de/details/wie-funk…ode-662444.html

Ich würde dir aber stark empfehlen, die Finger davon zu lassen!!

Thema bewerten

Werbung © CodeDev