Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Solarium Sonnenstudio Sonnencreme Deutschland Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Roger3

Anfänger

  • »Roger3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Januar 2019, 13:37

Was sollte ich in einer Unterweisung zum Thema Gefahrstoffe erklären?

Hallo,

in dem Sonnenstudio, in dem ich angestellt bin, bin ich für die Unterweisungen zuständig, weil ich schon am längsten hier bin. Jährlich gibts die jährliche Unterweisung mit den ganzen allgemeinen Themen, das ist schon logisch. Weil meine Unterweisungen bei der Belegschaft immer gut ankommen, hat mich mein Chef gebeten, dass wir ja auch welche zu Schwerpunktthemen durchführen könnten. Fürs erste hat er die Gefahrstoffe vorgeschlagen.

Jetzt überlege ich mir, welche Relevanz das fürs Solarium haben könnte und was ich dabei ansprechen muss. Hat von euch vielleicht schon mal jemand so eine Unterweisung gemacht und kann mir ein paar Tipps geben?

lebefrau

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Januar 2019, 14:57

Hey,
ich arbeite zwar nicht in einem Sonnenstudio sondern bei der Kosmetik und habe auch schonmal so eine Unterweisung gehört. Der Vortragende hat uns eine ganz gute Homepage als Tipp mitgegeben. Dort sind alle Gefahrstoffe und ihre Risiken aufgelistet: https://www.unterweisung-plus.de/unterwe…-gefahrstoffen/

Ich würde in jedem Fall darauf eingehen, welche Erscheinungsformen von Giften es gibt. Also als Gase, Dämpfe, Schwebstoffe, Flüssigkeiten oder Feststoffe. das kannst du dann ein bisschen aufs Soli ummünzen. Genauso ist wichtig zu wissen, wie die Gifte eigentlich in den Körper kommen. Man kann sie schlucken, einatmen oder über die Haut aufnehmen.
Wenn ich das so schreibe, fällt mir auf, dass das durchaus ein gutes Thema für eine Unterweisung im Solarium ist! Das ist leicht, du machst das sicher gut!

Thema bewerten

Werbung © CodeDev