Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Solarium Sonnenstudio Sonnencreme Deutschland Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mutziputzi

Anfänger

  • »mutziputzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. März 2019, 11:10

Stärken nun Sonne und Solarium das Immunsystem oder nicht??

Hey, wie ist das denn nun?
Einerseits sagt man, man soll in die Sonne gehen, um das Immunsystem zu stärken, andererseits hört man aber auch, dass die UV Strahlung den Körper schädigt. Ich für meinen Teil schwöre auf das Solarium, besonders im Winter. Danach fühle ich mich richtig gestärkt und entspannt. Solarium in kleinen Dosen ist sicher nicht gesundheitsschädlich.
Was sagt ihr?

lebefrau

Anfänger

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2019, 11:38

Hello!
Ich bin auf deiner Seite, denn das Sonnenlicht ist dafür verantwortlich, dass im Körper Vitamin D gebildet wird. Das sorgt nicht nur für ein gestärktes Immunsystem, sondern auch für eine bessere Stimmung und man ist auch nicht so müde und niedergeschlagen.
Diese Wirkung kann ich persönlich bestätigen! Ich gehe regelmäßig etwa 15 Minuten. In diesem Umfang kann die UV Strahlung auch nicht schlecht für die Gesundheit sein und die positiven Wirkungen überwiegen!

Roger3

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2019, 12:27

Also ich habe eher gehört, dass das Immunsystem durch die UV Strahlung sogar eher geschwächt wird.

Der Körper reagiert auf die Strahlung mit einer Immunantwort, der Immunsuppression, also der Unterdrückung des Immunsystems. Darum kann es auch passieren, dass man nach starker Sonneneinstrahlung eine Fieberblase bekommt! Ich habe außerdem schon gelesen, dass sich die Symptome einer Erkältung durch UV Strahlung eher verschlimmern.

mutziputzi

Anfänger

  • »mutziputzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2019, 13:27

Hey, danke für eure Antworten!
Den positiven Einfluss auf meine Stimmung konnte ich auch schon spüren, darum denke ich, dass ich meine Solarium-Routine nicht abbrechen möchte. Aber ich hätte wirklich nicht gedacht, dass die UV Strahlung wirklich messbar negativen Einfluss auf unsere Gesundheit hat. Man soll doch immer an die frische Luft gehen, damit man nicht krank wird.
War das alles eine Lüge?? Was sollte man denn nun machen, um sein Immunsystem zu stärken?

Roger3

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. März 2019, 14:11

Es gibt wirklich viele alternative Dinge die man tun kann, um das Immunsystem stark zu halten.

Bewegung an der frischen Luft ist trotz der "schädigenden" UV Strahlung sehr wichtig, denn der Körper braucht das Sonnenlicht, um Vitamin D zu produzieren, darauf darf man nicht verzichten. Außerdem achte ich persönlich darauf, mich gesund und ausgewogen zu ernähren, mit genügend Obst und Gemüse. Auch ausreichend Schlaf ist sehr förderlich für die Gesundheit.

Unter diesem Link kannst du noch mehr erfahren! Dort gibts auch eine übersichtliche Checkliste für ein gesundes Immunsystem.
Ich verabschiede mich für heute - Alles Gute euch beiden!

Thema bewerten

Werbung © CodeDev